#1 Fähre Meersburg ex Konstanz startet zur 2. Jungfernfahrt von Hafenmeister 21.06.2011 09:50

Es ist endlich soweit: Am 16. Juli 2011 startet die Fähre zur 2. Jungfernfahrt Höhepunkt des Tages wird die erste Rundfahrt sein im Stil der 20er Jahre. Die Fähre legt um 12.15 in Staad ab. Mit dabei die "Lodi" und die "Fritz Arnold" sowie kleiner Oldtimer. Ab ca. 13.30 Uhr kann die Fähre besichtigt werden, es gibt ein Programm rund um die Schifffahrt bis 18 Uhr mit musikalischer Unterhaltung. Gegen 18 Uhr wird eine Sonnenuntergangsfahrt angeboten, die Karten werden im Laufe des Tages verlost.

Ich bin der Meinung: das sollte man sich nicht entgehen lassen, auf den Tag haben viele Schifffahrtsfreunde leider allzu lange warten müssen.
#2 Re: Fähre Meersburg ex Konstanz startet zur 2. Jungfernfahrt von Martse 17.07.2011 19:14

Bei Kaiserwetter Übergab der Verein "Rettet die MEERSBURG ex KONSTANZ!" den Stadtwerken Konstanz, unter deren Regie das Schiff zukünftig für Sonderfahrten eingesetzt wird. Es fährt nun wieder unter seinem alten Namen "KONSTANZ".


Über die alte, ebenfalls unter Denkmalschutz stehende Verladebrücke fahren Oldtimer auf die MEERSBURG ex KONSTANZ


Vor dem Staader Fährehafen


Überfahrt der Oldtimerflotte nach Meersburg


KONSTANZ und die Dampfer vor Meersburg


Vor Meersburg


Auf ihrer Überfahrt nach Meersburg wurde die KONSTANZ, wie die Fähre nun wieder heißt, von 8 Dampfschiffen sowie den Motorfähren LODI und FONTAINEBLEAU begleitet. Etwas bedauerlich fand ich, daß die HOHENTWIEL als eines der wenigen weiteren Traditionsschiffe auf dem Bodensee, nicht mit von der Partie war.

Vor Meersburg nahmen die Schiffe in Reihe Aufstellung um der Stadt Meersburg mit ihren Nebelhörnern einen Gruß zu schicken.

Höhepunkt war schließlich das Treffen in der Seemitte zwischen Staad und Meersburg. LODI und FONTAINEBLEAU nahmen die KONSTANZ in ihre Mitte, aus dem laufenden Fährverkehr kamen 2 weiter Fährschiffe (KREUZLINGEN und MEERSBURG, wenn ich mich recht entsinne) dazu und bildeten einen Stern, während die KONSTANZ mit ihrem Schottelantrieb einen Vollkreis fuhr. - Zu dem Zeitpunkt waren leider die Batterien meiner Kamera schon leer, hab ich leider keine Bilder davon

martse
#3 Re: Fähre Meersburg ex Konstanz startet zur 2. Jungfernfahrt von Hafenmeister 10.06.2012 13:44

Die erste Bodenseefähre "Konstanz" liegt über die Sommermonate am Imperia-Steg, ausgenommen sie macht Rundfahrten, und bietet Gästen eine tolle Atmosphäre mit verschiedenen Events. Wer mal einen tollen Abend auf der Fähre verbringen möchte kann sich unter
www.die-faehre.com über die Events informieren.


Ergänzung:
Einen weiteren Artikel über die gastronomische Nutzung kann man unter:
http://www.bodensee-woche.de/alteste-binnensee-fahre-europas-ex-meersburg-ex-konstanz-jetzt-gastronomie-63796/

nachlesen.
#4 Alte Antriebe von hendrik müller 27.09.2018 09:50

Weiss jemand, kann die historische Fähre auch wieder mit den alten Antrieben fahren, oder wurden die nicht in Betrieb genommen?

#5 RE: Alte Antriebe von Urmel 27.09.2018 20:18

Technische Daten: Die "Konstanz" ist 32 Meter lang, 9,4 Meter breit und hat Platz für 15 Autos. Der alte Antrieb von 1928 ist vollständig erhalten und wird derzeit noch restauriert. Zusätzlich wurde ein neuer Antrieb eingebaut, der den alten nicht berührt. Zum Vergleich: Die bis dato jüngste Fähre "Lodi" ist 82,4 Meter lang, 13,4 Meter breit und bietet Raum für 64 Autos.

So steht es im Südkurier - Artikel zum Jubiläum, ich halte mich normalerweise von allem Technischem fern, weil ich keine Ahnung habe, aber ich glaube, daß der Antrieb restauriert wid, um genutzt zu werden. Gruß Urmel

#6 RE: Alte Antriebe von 01.10.2018 14:16

Ja Urmel,

Das ware doch schön. Als die Fähre damals in betrieb kam, waren die alten Motoren bereits revidiert, incl. dem alten Generator. Wobei einschränkend muss ich sagen, ich bin sicher dass ein Hauptmotor revidiert wurde, der andere bin ich nicht sicher

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen