#1 MS Karlsruhe / MS Reichenau von MSKarlsruhe 26.01.2013 17:54

Hallo zusammen,

von Oktober bis kurz vor Weihnachten wurde in der BSB- Werft in Friedrichshafen am Bodensee für die Saison 2013 fit gemacht. Wurden beim letzten Werftaufenthalt dringend notwendige Instandhaltungsmaßnahmen durchgeführt, oder wurden evt. Investitionen so gesteuert, dass die Karlsruhe länger als bis 2017 auf dem Bodensee verkehrt. Wie lange ist denn noch die Laufzeit von diesem Schiff im regulären Kursverkehr?

Kurz vor dem Jahreswechsel kam das Motorschiff Reichenau, das traditionsreiche Unterseeschiff, auf die Werft nach Friedrichshafen. Das geplante Neubauschiff soll im Jahr 2014 die MS Reichenau ersetzen (Saisonbeginn>Juni 2014). Wenn die Reichenau tatsächlich 2014 ausgemustert wird, wieso wird in dieses Schiff auf der BSB-Werft in FN nochmals ein größerer Betrag investiert?
Würde sich dieses Schiff nach der Außerdienststellung nicht sehr gut als Schiff für Sonderfahrten eignen?

Mit freundlichem Gruß

MSKarlsruhe

Allen Forumsmitgliedern,Besuchern und Freunden der Bodenseeschiffahrt wünsche ich ein glückliches,gesundes Jahr 2013
#2 Re: MS Karlsruhe / MS Reichenau von MSLindau 27.01.2013 16:17

Hallo,

ich könnte mir bei der Reichenau auch vorstellen das sie noch mal aufgemöbelt wird und verkauft werden soll, siehe MS Mainau damals...

Weil für eine Verschrottung ist auch der allgemeine Zustand zu gut.

Ich kann mir zudem vorstellen das nachdem die MB Stadt Konstanz nicht übernommen wird die Reichenau ihren Platz einnehmen könnte.

Gruß
Dennis
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen