#1 Seeflair/Ms Stadt Konstanz von Adriaan Meeuse 09.04.2012 13:28

Wer weiss was da los ist ?

Das Schiff liegt arbeitslos in Unteruhldingen und auch die Webseite ist leergefegt worden.

Steht da in etwa ein Betreiberwechsel an oder gibt es Probleme mit dem Schiff (Zulassung o.ä).

Gruss, Adriaan
#2 Re: Seeflair/Ms Stadt Konstanz von MSLindau 11.04.2012 08:59

Hallo,

ich könnte mir 3 Möglichkeiten denken:

-1. Das Schiff pendelt doch überwiegend zur Mainau, und da das Wetter am Osterwochenende eher schlecht war, hätte es sich vielleicht einfach nicht gelohnt überhaupt zu fahren(mangelnde Auslastung). Also einfach pausierend.

-2. Späterer Saisonstart als die VSU etc.

-3. Betrieb eingestellt: Wäre bei den Spritkosten auch in der Schifffahrt sicher denkbar das ein 1-Schiff-Betrieb aufgeben muss.

Gruß
Dennis
#3 Re: Seeflair/Ms Stadt Konstanz von Urmel 11.04.2012 11:41

Hallo,

was ich schon ganz sicher weiß, ist, daß die MS Stadt Konstanz
verkauft ist und Herr Fritzsch insofern die seeflair nicht mehr betreibt.
War wohl so eine Entscheidung in letzter Sekunde vor Saisonbeginn, daß bis jetzt noch nichts veröffentlicht worden ist.
Alles weitere ist aber immer noch von niemand offiziell verkündet worden, das werden wir wohl in den nächsten Tagen hören.
Es gibt eben nur Gerüchte und da warte ich lieber noch auf
Informationen aus erster Hand.
Gruß Urmel
#4 Re: Seeflair/Ms Stadt Konstanz von allgäukapitän 16.04.2012 18:20

Hallo Zusammen,

heute wurde es offiziell bestätigt:
MB Stadt Konstanz wurde zum 01.04.12 von den Bodensee-Schiffsbetrieben übernommen, die damit wieder ein kleineres Schiff für Charter- und Verstärkerfahrten haben.
Zudem wird MS Montafon das MS Uhldingen ab Unteruhldingen unterstützen, und zunächst für die Saison 2012 von den BSB gechartert.

Viele Grüße
Allgäukapitän
#5 Re: Seeflair/Ms Stadt Konstanz von Adriaan Meeuse 17.04.2012 10:07

Dass muss tatsächlich kurzfristig zu Stande gekommen sein.

Heute war im Internet noch eine Unterseite von Seeflair mit Fahrplan und Preise auffindbar (http://www.seeflair.de/fahrplanundpreise/index.php).

Nur Schade dass es jetzt wieder ein Kleinunternehmen weniger auf dem Bodensee gibt, die haben doch alle ihre eigene Charme.

Binn gespannt was die BSB jetzt mit diese "Riesenflotte" in Uhldingen machen wird und ob die die Flexibilität haben werden die Fahrten dem Wetter und Andrang an zu passen.
Wäre allerdings schon schön wenn die Stadt Konstanz bzw Montafon nicht mehr zeitgleich mit den grossen Kursschiffen verkehren würden.

Gruss, Adriaan
#6 Re: Seeflair/Ms Stadt Konstanz von Steiner 17.04.2012 18:27

Hallo zusammen

Ich habe mich schon gewundert, woher die BSB-das Schiff für die neue Fahrt zum Fondue übernehmen. Aber so scheint es klar zu sein.

Nur sehe ich ein Problem: Die VLB hat in der Hochsaison kein Reserveschiff mehr (2 Kurs und 2 Rundfahrten) !!!!!. Was mich zu der Ahnnahme bringt, dass wenn die Austria oder Voralberg eine Charterfahrt ausführt, die Baden im Längsverkehr einspringt. Die KöKath ersetzt die Baden, dann die Uhldingen die KöKath in den Rundfahrten und am Schluss die Montafon die Uhldingen in den Mainaukursen. Oder, was ich aber nicht glaube, die Sonnenkönigin wird im Schnellkurs eingesetzt.

Es könnte also interessant werden.

Ebenso könnte ich mir Vorstellen, dass in einigen Jahren wieder Ausflugsfahrten der BSB in den alten Rhein oder Stein am Rhein auf dem Programm stehen könnten.

Ach ja, un schwups hat die BSB resp. SWK nun 5 Konstanzen in ihrer Flotte......

Gruss Steiner
#7 Re: Seeflair/Ms Stadt Konstanz von hendrik-sg 18.04.2012 08:37

5 Konstanzen, offensichtlich bin ich vergesslich. mir fallen folgende ein:

- die Moderne Fähre
- die historische Fähre
- das grosse Passagierschiff
- das neu erworbene kleine Passagierschiff
- ?? Lücke ??
#8 Re: Seeflair/Ms Stadt Konstanz von Steiner 18.04.2012 10:11

Ups, hatte gesten abend wohl falsch im Kopf gezählt und die Stadt Konstanz zwei mal gezählt.

Stimmt, es sind nur 4.

Gruss Steiner
#9 Re: Seeflair/Ms Stadt Konstanz von MSLindau 23.04.2012 21:03

Ich denke mal dass das Chartern der Montafon deren indirekte Rettung war... Glaube nicht das die Montafon im letzten Jahr wirklich noch benötigt worden ist, da die Österreicher-Flotte im Vergleich zur BSB, die ja immer ohne Reserve lief ziemlich überdimensioniert ist.
#10 Re[2]: Seeflair/Ms Stadt Konstanz von Hafenmeister 24.04.2012 10:13

MSLindau>Ich denke mal dass das Chartern der Montafon deren indirekte Rettung war... Glaube nicht das die Montafon im letzten Jahr wirklich noch benötigt worden ist, da die Österreicher-Flotte im Vergleich zur BSB, die ja immer ohne Reserve lief ziemlich überdimensioniert ist.

Richtig, und mit der "Sonnenkönigin" haben sie einen richtigen Klotz am Bein, der mehr Liegekosten verursacht, als dass es Umsätze einfährt.
Für den Linienverkehr unwirtschaftlich und nicht geeignet, als Event-Schiff wenig gefragt.

Meiner Meinung nach hat sich der verstorbene Herr Klaus mit diesem Schiff ein unrühmliches Denkmal auf See gesetzt.
#11 Re: Seeflair/Ms Stadt Konstanz von MSLindau 26.04.2012 13:46

Fragt sich wie lange dieses Denkmal noch auf dem See unterwegs sein wird...
#12 Re: Seeflair/Ms Stadt Konstanz von hendrik-sg 30.04.2012 11:50

ich sehe zwei Möglichkeiten:

wahrscheinlicher: bis die erste grössere Revision fällig wäre, also noch max 10 Jahre

optional: wird sie für den Kursverkehr tauglich gemacht, oder ein spezieller kust für sie geschaffen (Schnellkurs über die Stationen wo sie anlegen kann) dann könnte sie MS Austria oder Vorarlberg ersetzen.

P.S. mit einer Revision der Österreich in den Originalzustand hätte sich der verstorbene Patron ein prestigeträchtigeres Denkmal setzen können
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz