#1 Personal der Bodenseeflotte um 1900 von WildeHilde 19.06.2015 17:22

Liebe Foris,

mein Ururgroßvater Emil Wilde war um 1900 Dampfbootheizer und später Kassier bei der Bodenseeflotte. Er wohnte in Lindau, kam aber ursprünglich aus Niederschlesien. Damals wurde glaub ich die Schifffahrt von Lindau aus von der Königlichen Bayr. Ostbahn organisiert.
Ich würde zu gerne wissen, auf welchen Bodenseeschiffen er gearbeitet hat. Gibt es irgendein Archiv, welches die Personallisten aufgehoben hat? Oder gibt es Bücher über die ehemaligen Mitarbeiter der Bodenseeflotte inklusive der Trajektschiffe?
Als ich noch in Konstanz studiert habe, bin ich sehr oft mit den Fähren Lodi und Tabor die Strecke Meersburg-Konstanz gefahren, und jetzt, wo ich in einer Großstadt wohne, vermisse ich den See mehr den je. Umso glücklicher bin ich nun, da ich entdeckt habe, dass meine Familie auch schon früher viel mit dem See zu tun hatte und er tatsächlich ein größeres Stück Heimat ist, als ich dachte. ^-^

Könnt ihr mir vielleicht bei meiner Suche weiterhelfen?

Viiielen Dank schonmal :)

WildeHilde

#2 RE: Personal der Bodenseeflotte um 1900 von MS Schwaben 03.07.2015 23:50

avatar

Hallo,

möglicherweie kann das Stadtarchiv Konstanz http://stadt.konstanz.de/wirtschaft/01384/01714/index.html weiterhelfen; Ansprechpartner dürfte Herr Michael Kuthe sein. Das Archiv der BSB und der Vorgängerunternehmen wurde 2013 dorthin abgegeben. Evtl. gibt es Personallisten oder anderweitige Angaben zu Deinem Ururgroßvater.

Viele Grüße,
Michael.

#3 RE: Personal der Bodenseeflotte um 1900 von Jule B 06.11.2017 17:18

Sind Sie weiter fündig geworden, das würde mich sehr interessieren?

Grund: auch mein Ururgroßvater kam aus Schlesien ( Liegnitz ) und war ein Gründungsmitglied der Vereinigung der Bodenseekapitäne, aber leider finde ich nirgends weitere Informationen zu diesem Thema obwohl es schon interessant wäre zu erfahren, wie sie von dort überhaupt an den See kamen!

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen