#1 Zuflüsse von Dersel 09.06.2016 15:18

Ahoi
Beim derzeitigen Wasserstand, kam mal wieder die Diskussion Hochwasser 99 auf. Damals hat es geheißen, das Problem läge daran das die Stauseen abgelassen wurden. Kann mir jemand sagen welche das waren ?
Danke schonmal im Vorraus

#2 RE: Zuflüsse von Wyffe 13.08.2016 15:35

Hallo dersel,

das Hochwasser ist zwar schon längst den Rhein ’runter, aber deine Fragen sind von generellem Interesse.

„Hauptursache für das Hochwasser (1999) waren extreme Starkregenereignisse vom 11. bis 13. Mai und zu Pfingsten am 21. Und 22. Mai. In den zentralen und östlichen Voralpen der Schweiz, in Voralberg und im Allgäu fielen die größten Regensummen aller Maimonate mit über 100 l/m2. Diese extremen Niederschläge führten am 22. Mai zu Spitzenabflüssen vor allem in den nordöstlich einmündenden Bodensee-Zuflüssen.“
(Quelle: jhdt_hochwasser.pdf)

Diese Wassermengen kann kein Stausee zurückhalten. Ist der Stausee voll, fließt das zusätzliche Wasser über den Überlauf ab und der Stausee hat keine Rückhaltefunktion mehr. Eine zusätzliche Entleerung wäre in jeder Hinsicht sinnlos. Zu den Stauseen der Bodenseezuflüsse informiert das LUBW (Quelle: langzeitverhalten-bodensee-wasserstaende.pdf) mit einer Karte (S. 9) und Daten (S. 20-22).

Gruß von der Wyffe

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz